Selbstbehalt bei einer Privatinsolvenz

Selbstbehalt bei einer Privatinsolvenz

Sobald das Thema Privatinsolvenz im Raum steht, beschäftigt Betroffene eine Frage in besonderem Maße: Wie hoch ist der Selbstbehalt? Diese Frage ist eine der ersten, die Schuldner bei einer Schuldnerberatung stellen. Zu Recht, denn die Antwort entscheidet darüber, wie...
Wohlverhaltensphase

Wohlverhaltensphase

Die Wohlverhaltensphase, welche auch als Wohlverhaltensperiode oder Restschuldbefreiungsphase bezeichnet wird, ist eine sehr wichtige Phase in der Insolvenz. In dieser Phase muss sich der Schuldner an seine Obliegenheiten (Pflichten) halten, um am Ende der Insolvenz...
Die Nachteile einer Privatinsolvenz

Die Nachteile einer Privatinsolvenz

Endlich ohne Schulden durch die Anmeldung einer Privatinsolvenz leben zu können, das klingt erstmal verlockend. In Deutschland gelten etwa zehn Prozent der Bürger als überschuldet. Entgegen gängiger Klischees über Kriminalität, Verwahrlosung oder Verschwendertum sind...
Folgen einer Privatinsolvenz

Folgen einer Privatinsolvenz

Die Privatinsolvenz ist ein Thema, mit dem sich nicht viele Privatpersonen befassen mussten, weil das Einkommen oftmals sicher scheint. Jedoch kann ein plötzlicher Jobverlust schnell zu einer unerwarteten Zahlungsunfähigkeit führen. Anfallende Schulden können eine...
Voraussetzungen Insolvenzverfahren

Voraussetzungen Insolvenzverfahren

Ein Insolvenzverfahren anzumelden ist oft der letzte Ausweg für Unternehmen und Privatpersonen, wenn die bestehenden Forderungen nicht mehr beglichen werden können. Voraussetzung für ein Insolvenzverfahren ist Überschuldung, Zahlungsunfähigkeit oder drohende...